facebooktwitter

  • IMG 2990
  • P1060005
  • rheinfelden P1070173
  • rheinfelden P1070159
  • AquaVivastisch!
  • AquaVivastisch!
  • AquaVivastisch!
  • AquaVivastisch!

18.11.2019

Wie sich der Klimawandel auf die Schweizer Gewässerlebensräume und ihre Artenvielfalt auswirkt, zeigt das aktuelle Themenheft von aqua viva.

Der Klimawandel wird langfristig die im Sommer verfügbare Wassermenge in den Schweizer Gewässern verringern. Immer häufiger wird es zu Niedrigwasser, trockenen Flussläufen und hohen Wassertemperaturen kommen.

Um auch in Zeiten des Klimawandels die Artenvielfalt in unseren Gewässern zu erhalten, müssen wir diese wieder naturnah gestalten. Ausreichend Beschattung, Lebensraumvernetzung und die konsequente Einhaltung der Restwasserbestimmungen sind essentiell, um das Überleben unserer heimischen Fischarten zu sichern.

Im Themenheft präsentiert Aqua Viva wissenschaftlich fundiert aquatische «Winner und Loser im Klimapoker» und zeigt, wie wir unsere Gewässer fit machen für den Klimawandel.

Zum Themenheft aqua viva, Nr. 3/2019, Gewässer in Zeiten des Klimawandels >

Mehr zum Thema Klimawandel und Gewässer >

spenden
mitglied

Vermaechtnis

P1060005 Website Wasserleben 2014Exkursionen WASsERLEBEN

Das Programm finden Sie hier >

Deko Zeitschriftaqua viva - Die Zeitschrift

Hintergründe, Analysen und Facts zum Thema Gewässerschutz Weiterlesen >

P1050289 Solarschiff DekoSolarschiff ahoi!

Mit Ihrer Schulklasse oder Gruppe zum Wassererlebnis auf dem Solarschiff Thun! Weiterlesen >

130417 JungeErlebnis mit Aqua Viva
130418 FrauWasserwissen mit Aqua Viva
130418 PolitikerPolitik mit Aqua Viva

Wasseroasen

Unser Wasserführer Wasseroasen bringt Sie an kraftvolle Wasserorte im Kanton Schaffhausen.

Zehn Wandervorschläge...  Mehr >

Aqua Viva in Bundesbern

Die Mitglieder des Patronatskomitees stehen in Bundesbern parteiübergreifend für einen griffigen Gewässerschutz ein.  Mehr >