facebooktwitter

  • Deko c Jan Ryser
  • Slider Sihlsprung
  • Slider Thurauen
  • Thurauen
  • Chriesbach Eawag
  • Deko c Jan Ryser 08
  • Deko c Jan Ryser 09
  • Rheinau Flugjpg
  • Slider Rhein
  • Linsental
  • Tössegg
  • Deko c Jan Ryser 03
  • für dynamische Gewässer
  • für dynamische Gewässer
  • für dynamische Gewässer
  • für dynamische Gewässer
  • für dynamische Gewässer
  • für dynamische Gewässer
  • für dynamische Gewässer
  • für dynamische Gewässer
  • für dynamische Gewässer
  • für dynamische Gewässer
  • für dynamische Gewässer
  • für dynamische Gewässer

Der Nutzungsdruck auf die Schweizer Gewässer ist gross. Vor allem Bäche und Flüsse sind durch Wasserkraftwerke verbaut und beeinträchtigt. Aber auch unsere Seen, Moore und Auen werden durch Bauten und durch die landwirtschaftliche Nutzung negativ beeinflusst. Aqua Viva setzt sich als Gewässerschutzorganisation für einen umfassenden Schutz von Gewässern, Auen und Moorlandschaften ein. Dabei streben wir eine Verbesserung des heutigen Zustandes verbauter Gewässer und Gewässerabschnitte durch Sanierung, Renaturierung und Revitalisierung an. Auch die Bekämpfung von weiteren schädlichen Eingriffen, z.B. durch den Neubau von Kleinwasserkraftwerken an ökologisch wertvollen Flüssen und Bächen ist eines der Hauptziele von Aqua Viva. Wir setzten uns dafür ein, dass die Gewässer ihre Funktion als artenreiche Lebensräume für Pflanzen und Tiere, sowie als attraktiven Erholungsraum für den Menschen wieder wahrnehmen können.

Tauchen Sie ein in wunderschöne Flusslandschaften und Auen, welche uns einen Eindruck von frei fliesenden Gewässern geben.

 

spenden
mitglied

Newsletter

Bestens informiert rund ums Wasser. Fünf mal jährlich mit dem Aqua Viva-Newsletter.
Registrieren Sie sich jetzt.  Mehr >

130417 JungeErlebnis mit Aqua Viva
130418 FrauWasserwissen mit Aqua Viva
130418 PolitikerPolitik mit Aqua Viva

Wasseroasen

Unser Wasserführer Wasseroasen bringt Sie an kraftvolle Wasserorte im Kanton Schaffhausen.

Zehn Wandervorschläge...  Mehr >

Aqua Viva in Bundesbern

Die Mitglieder des Patronatskomitees stehen in Bundesbern parteiübergreifend für einen griffigen Gewässerschutz ein.  Mehr >