facebooktwitter

  • Parlamentsgebaeude339
  • Parlamentsgebaeude385
  • für lebendige Gewässer
  • für lebendige Gewässer

14. Dezember 2015

Die Arge Hochrhein begrüsst die momentan laufenden Grundabklärungen zur Strömungssituation beim Kraftwerk Reckingen. Diese sind eine erste Voraussetzung zur Sicherstellung der Längsvernetzung. Unseres Erachtens ist es momentan aber verfrüht sich schon auf ein Vernetzungskonzept zu fixieren. Der Variantenvergleich ist vertieft zu tätigen und der Variantenentscheid erst anhand genauerer Abklärungen zu tätigen. Wir erachten folgendes weiteres Vorgehen als zielführend für eine bestmögliche Wiederherstellung der Längsvernetzung und somit der Fischwanderung für alle einheimischen Fischarten.

Download

spenden
mitglied
Deko Zeitschriftaqua viva - Die Zeitschrift

Hintergründe, Analysen und Facts zum Thema Gewässerschutz Weiterlesen >

Rheinfallinsel 20 Deko Wasseroasen flipZu den Wasseroasen
130417 JungeErlebnis mit Aqua Viva
130418 FrauWasserwissen mit Aqua Viva
130418 PolitikerPolitik mit Aqua Viva

Wasseroasen

Unser Wasserführer Wasseroasen bringt Sie an kraftvolle Wasserorte im Kanton Schaffhausen.

Zehn Wandervorschläge...  Mehr >

Aqua Viva in Bundesbern

Die Mitglieder des Patronatskomitees stehen in Bundesbern parteiübergreifend für einen griffigen Gewässerschutz ein.  Mehr >