facebooktwitter

  • Parlamentsgebaeude339
  • Parlamentsgebaeude385
  • für lebendige Gewässer
  • für lebendige Gewässer

29. Oktober 2015

Ein wichtiger Aspekt zum Schutz der Gewässer und somit ein bedeutendes Handlungsfeld der Gewässerschutzorganisation Aqua Viva ist die Ausscheidung des Gewässerraumes. Den gesetzlichen Vorgaben zur Ausscheidung des Gewässerraums kommt unseres Erachtens dabei eine entscheidende Bedeutung zu. Betreffend der Ausscheidung des Gewässerraums und im Zusammenhang mit der Teilrevision der Verordnung über den Hochwasserschutz und die Wasserpolizei des Kantons Zürich hat die Gewässerschutzorganisation Aqua Viva generelle Anmerkungen. Ein Ziel ist etwa das Bestreben, die Gewässerräume möglichst frei von Anlagen und Bauten zu halten. In diesem Sinne erachten wir es als sinnvoll, nicht mehr notwendige und nicht mehr genutzte Bauten und Anlagen im Gewässerraum gezielt rückzubauen.

Download

spenden
mitglied
Deko Zeitschriftaqua viva - Die Zeitschrift

Hintergründe, Analysen und Facts zum Thema Gewässerschutz Weiterlesen >

Rheinfallinsel 20 Deko Wasseroasen flipZu den Wasseroasen
130417 JungeErlebnis mit Aqua Viva
130418 FrauWasserwissen mit Aqua Viva
130418 PolitikerPolitik mit Aqua Viva

Wasseroasen

Unser Wasserführer Wasseroasen bringt Sie an kraftvolle Wasserorte im Kanton Schaffhausen.

Zehn Wandervorschläge...  Mehr >

Aqua Viva in Bundesbern

Die Mitglieder des Patronatskomitees stehen in Bundesbern parteiübergreifend für einen griffigen Gewässerschutz ein.  Mehr >