facebooktwitter

  • Parlamentsgebaeude385
  • Parlamentsgebaeude339
  • für lebendige Gewässer
  • für lebendige Gewässer

10. November 2014

Stellungnahme der Umweltschutzorganisationen Pro Natura Zürich, WWF Zürich, ZVS/BirdLife Zürich und Aqua Viva. Wir begrüssen den durch den Kanton Zürich angestrebten und gelebten Einbezug der Interessengruppen beim Vollzug des revidierten Gewässerschutzgesetzes. Wir möchten jedoch betonen, dass die ökologischen Aspekte bei der Umsetzung der Revitalisierungsplanung eine hohe Priorität erhalten müssen.

Download Stellungnahme

Plan 4: Kommunaler Priorisierungsvorschlag; Revitalisierungsplanung der Fliessgewässer im Kanton Zürich

Prioritäre Revitalisierungen kommunaler Gewässer (Umsetzungshorizont 20 Jahre), Tabelle

spenden
mitglied
Deko Zeitschriftaqua viva - Die Zeitschrift

Hintergründe, Analysen und Facts zum Thema Gewässerschutz Weiterlesen >

Rheinfallinsel 20 Deko Wasseroasen flipZu den Wasseroasen
130417 JungeErlebnis mit Aqua Viva
130418 FrauWasserwissen mit Aqua Viva
130418 PolitikerPolitik mit Aqua Viva

Wasseroasen

Unser Wasserführer Wasseroasen bringt Sie an kraftvolle Wasserorte im Kanton Schaffhausen.

Zehn Wandervorschläge...  Mehr >

Aqua Viva in Bundesbern

Die Mitglieder des Patronatskomitees stehen in Bundesbern parteiübergreifend für einen griffigen Gewässerschutz ein.  Mehr >