facebooktwitter

  • Slider Recht
  • Gesetzgebung

Die erste gesetzliche Grundlage gegen Gewässerverunreinigung bildete das Fischereigesetz von 1888. Erst 70 Jahre später wurde das erste Gewässerschutzgesetz von 1957 erlassen. 

Bund

Initiative 2012:

Standesinitiative Gewässerschutzgesetz. Teilrevision (2012)

Standesinitiative Gewässerschutzgesetz. Teilrevision - Bericht der Kommission für Umwelt, Raumplanung und Energie des Ständerates (2012)

Botschaft zur Änderung des Gewässerschutzgesetzes (2013)


Gesetzesrevision 2011:

Botschaft zur Volksinitiative «Lebendiges Wasser (Renaturierungs-Initiative)» (2007)

Parlamentarische Initiative Schutz und Nutzung der Gewässer - Bericht der Kommission für Umwelt, Raumplanung und Energie des Ständerates (2008)

Bundesgesetz über den Schutz der Gewässer (Gewässerschutzgesetz, GSchG) (Stand 2013)


Gesetzesänderung:

Botschaft zur Änderung des Gewässerschutzgesetzes (1996)

Bundesgesetz über den Schutz der Gewässer (Gewässerschutzgesetz, GSchG) Änderung (1997)

Botschaft über die Änderung des Gewässerschutzgesetzes (2004)


Gesetzesrevision 1992:

Botschaft zur Volksinitiative «zur Rettung unserer Gewässer» und zur Revision des Bundesgesetzes über den Schutz der Gewässer (1987)

Bundesbeschluss über die Volksinitiative «zur Rettung unserer Gewässer» (1989)

Bundesgesetz über den Schutz der Gewässer (Gewässerschutzgesetz, GSchG) (1991)


Gesetzesänderungen:

Gewässerschutzgesetz Änderung (1980)

Botschaft über die Änderung des Gewässerschutzgesetzes (1982)

Gewässerschutzgesetz Änderung (1982)


Gesetzesrevision 1971:

Bundesratsbeschluss über das Zustandekommen des Volksbegehrens für den Schutz der Gewässer gegen Verunreinigung (1967)

Bericht des Bundesrates über die Behandlung des Volksbegehrens vom 27. Oktober 1967 für den Schutz der Gewässer gegen Verunreinigung (1969)

Botschaft des Bundesrates zu einem neuen Gewässerschutzgesetz und Bericht zum Volkshegehren für den Gewässerschutz (1970)

Bundesbeschluss über das Volksbegehren für den Schutz der Gewässer gegen Verunreinigung (1971)

Bundesgesetz über den Schutz der Gewässer gegen Verunreinigung (Gewässerschutzgesetz) (1971)


Gesetzesrevision 1957:

Botschaft des Bundesrates über die Aufnahme eines Artikels (Schutz der Gewässer gegen Verunreinigung) (1953)

Bericht des Bundesrates an die Bundesversammlung über das Volksbegehren zum Schutze der Stromlandschaft Rheinfall—Rheinau (1954)

Botschaft des Bundesrates an die Bundesversammlung zum Entwurf eines Bundesgesetzes über den Schutz der Gewässer gegen Verunreinigung (1954)

Bundesgesetz über den Schutz der Gewässer gegen Verunreinigung (1955)


Fischereigesetz 1888

Kantone

Aargau EG Umweltrecht

Aargau Wassernutzungsgesetz


Appenzell Ausserrhoden Umwelt- und Gewässerschutzgesetz

Appenzell Ausserrhoden Wasserbaugesetz


Appenzell Innerrhoden EG Gewässerschutzgesetz

Appenzell Innerrhoden Wasserbaugesetz


Basel- Stadt Kantonale Gewässerschutzverordnung

Basel-Stadt Wassernutzungsgesetz


Basel- Landschaft Gesetz über den Gewässerschutz

Basel-Landschaft Wasserbaugesetz


Bern Kantonales Gewässerschutzgesetz

    http://www.sta.be.ch/belex/d/8/821_0.html

Bern Wassernutzungsgesetz

    http://www.sta.be.ch/belex/d/7/752_41.html


Fribourg Loi sur les eaux

Fribourg Vollzugsverordnung zum BG über die Nutzbarmachung der Wasserkräfte


Genève Loi sur les eaux

     http://www.geneve.ch/legislation/welcome.html

Genève Règlement sur l'utilisation des eaux superficielles et souterraines (L 2 05.04)

    http://www.ge.ch/legislation/


Glarus EG Gewässerschutzgesetz

Glarus Beschluss über Verwertung von Wasserkräften


Graubünden Kantonales Gewässerschutzgesetz

Graubünden Wasserrechtsgesetz


Jura Ordonnance sur la protection des eaux

Jura Loi sur l’utilisation des eaux      http://rsju.jura.ch/extranet/groups/public/documents/rsju_page/loi_752.41.hcsp


Luzern EG Gewässerschutzgesetz

Luzern Wasserbaugesetz


Neuchâtel Loi sur la protection des eaux

Neuchâtel Loi sur les eaux


Nidwalden Kantonales Gewässerschutzgesetz

Nidwalden Wasserrechtsgesetz

    http://www.navigator.ch/nw/lpext.dll?f=templates&fn=main-h.htm


Obwalden Kantonale Gewässerschutzverordnung

Obwalden Wasserbaugesetz


Schaffhausen EG Gewässerschutzgesetz

Schaffhausen Wasserwirtschaftsgesetz


Schwyz VV Gewässerschutzgesetz

Schwyz Wasserrechtsgesetz


Solothurn Gesetz über Wasser, Boden und Abfall


St. Gallen VG Gewässerschutzgesetz

St. Gallen Gesetz über die Gewässernutzung


Thurgau EG Gewässerschutzgesetz

Thurgau Wassernutzungsgesetz


Uri Gewässernutzungsgesetz


Vaud Loi sur la police des eaux

Vaud Loi sur l'utilisation des lacs et cours d'eau dépendant du domaine public


Wallis Kantonales Gewässerschutzgesetz

Wallis Gesetz über den Wasserbau


Zürich EG Gewässerschutzgesetz

Zürich Wasserwirtschaftsgesetz


Zug Gesetz über die Gewässer

spenden
mitglied
Deko Zeitschriftaqua viva - Die Zeitschrift

Hintergründe, Analysen und Facts zum Thema Gewässerschutz Weiterlesen >

Rheinfallinsel 20 Deko Wasseroasen flipZu den Wasseroasen
IMG 2935 DekoWassertiere fangen: Tipps & Tricks
130417 JungeErlebnis mit Aqua Viva
130418 FrauWasserwissen mit Aqua Viva
130418 PolitikerPolitik mit Aqua Viva

Wasseroasen

Unser Wasserführer Wasseroasen bringt Sie an kraftvolle Wasserorte im Kanton Schaffhausen.

Zehn Wandervorschläge...  Mehr >

Aqua Viva in Bundesbern

Die Mitglieder des Patronatskomitees stehen in Bundesbern parteiübergreifend für einen griffigen Gewässerschutz ein.  Mehr >