facebooktwitter

  • IMG 2990
  • rheinfelden P1070173
  • rheinfelden P1070159
  • P1060005
  • AquaVivastisch!
  • AquaVivastisch!
  • AquaVivastisch!
  • AquaVivastisch!

09.06.2016

Schweizer Bäche und Flüsse sind für ihr sauberes Wasser bekannt. Doch der Schein trügt. Viele unserer Gewässer sind mit sogenannten Mikroverunreinigungen belastet. Spurenstoffe aus Produkten des täglichen Gebrauchs wie Arzneimittel, Kosmetika und Putzmittel, aber auch Stoffe aus der Landwirtschaft und Industrie landen in den Gewässern. Das ganze Ausmass der Folgen für die Wasserorganismen ist noch nicht abschätzbar. 

Was kann jeder Einzelne von uns gegen Mikroverunreinigungen tun? Greifen Sie bei Ihrem Einkauf zu umweltschonenden Produkten, welche vollständig biologisch abbaubar sind. Verwenden Sie Putzmittel, Shampoo etc. generell sparsam. Entsorgen Sie abgelaufene Medikamente und Reste von Reinigungsmitteln fachgerecht. Und last but not least: Informieren Sie sich vor dem Kauf von Kosmetika, Reinigungs- und Arzneimittel über deren Zusammensetzung. Es gibt sicher ein Alternativprodukt, welches die Gewässer nicht belastet. Und berücksichtigen Sie Lebensmittelproduzenten, die keine Biozide verwenden.

Weitere Informationen finden sie unter folgenden Links:

  • Vor dem Kauf eines Produkts die Umweltfreundlichkeit der Inhaltsstoffe testen mit den Apps: Codecheck und ToxFox
  • Informationen rund um gängige Giftstoffe in Produkten  www.giftzwerg.ch
  • Hintergrundinformationen, Merkblätter, Poster und vieles mehr zum Thema Mikroverunreinigung www.energie-umwelt.ch
  • Kurzes, informatives Faltblatt zum Thema Mikroverunreinigung 

Am 1. Januar 2016 trat das neue Gewässerschutzgesetz in Kraft. Darin ist unter anderem vorgesehen, dass in den nächsten 20 Jahren 100 der über 700 ARAs der Schweiz eine zusätzliche Reinigungsstufe zur Beseitigung von Mikroverunreinigungen einbauen müssen.

 Mikroverunreinigungen

spenden
mitglied

Vermaechtnis

P1060005 Website Wasserleben 2014Exkursionen WasserLeben

Das Programm finden Sie hier >

Deko Zeitschriftaqua viva - Die Zeitschrift

Hintergründe, Analysen und Facts zum Thema Gewässerschutz Weiterlesen >

P1050289 Solarschiff DekoSolarschiff ahoi!

Mit Ihrer Schulklasse oder Gruppe zum Wassererlebnis auf dem Solarschiff Thun! Weiterlesen >

130417 JungeErlebnis mit Aqua Viva
130418 FrauWasserwissen mit Aqua Viva
130418 PolitikerPolitik mit Aqua Viva

Wasseroasen

Unser Wasserführer Wasseroasen bringt Sie an kraftvolle Wasserorte im Kanton Schaffhausen.

Zehn Wandervorschläge...  Mehr >

Aqua Viva in Bundesbern

Die Mitglieder des Patronatskomitees stehen in Bundesbern parteiübergreifend für einen griffigen Gewässerschutz ein.  Mehr >