facebooktwitter

  • rheinfelden P1070173
  • P1060005
  • IMG 2990
  • rheinfelden P1070159
  • AquaVivastisch!
  • AquaVivastisch!
  • AquaVivastisch!
  • AquaVivastisch!

18.02.2016

Das Kraftwerk Oberhasli will den Entscheid des Verwaltungsgerichts nicht akzeptieren, obwohl dieser sehr klar ist und der Bundesverfassung und der Bundesrechtssprechung folgt. Der Grimselverein bezieht Stellung.

 

17.02.16, Peter Anderegg, dipl. Wirtschaftsprüfer, Präsident Grimselverein, 3860 Meiringen

KWO (Kraftwerke Oberhasli) ziehen vors Bundesgericht: Stellungnahme Grimselverein

Am 22. Dezember 2015 hat das Verwaltungsgericht des Kantons Bern die genehmigte Konzession zur Vergrösserung des Grimselsees aufgrund des Moorlandschaftsschutzes nach dem Rothenturmartikel in unserer Bundesverfassung aufgehoben, dies mit 5:0 Richterstimmen. Diesen Entscheid wollen die Kraftwerke Oberhasli KWO mit einer Beschwerde ans Bundesgericht weiterziehen.

Zur bedrohten Landschaft: Die Grimsel (Sunnig Aar) ist seit 1934 Naturschutzgebiet (nach dem Nationalpark am zweitlängsten geschützt), ist Teil des BLN-Objektes Berner Hochalpen und Teil des schweizerischen Moorlandschaftsinventars.

Beschwerde chancenlos: Der Grimselverein ist überzeugt, dass das Bundesgericht den Entscheid des Verwaltungsgerichts nicht umstossen wird. Die Urteilsbegründung des Verwaltungsgerichtes folgt der Bundesverfassung und der Bundesrechtssprechung in den Fällen Moorlandschaftsschutz Ufenau Zürichsee, Oberlandautobahn Wetzikon und Pfäffikersee. Eine Bestätigung des Urteils vom Bundesgericht ist sogar für den Moorlandschaftsschutz ein zusätzlicher Gewinn.

Atomausstieg ohne Grimsel problemlos möglich: Die umstrittene Mauererhöhung an der Grimsel, welche das Naturschutzgebiet unwiederbringlich zerstört, würde auch einer Interessenabwägung nicht standhalten: Gemäss BKW und Bundesamt für Energiewirtschaft ist der Atomausstieg 2050 ohne Vergrösserung Grimselsee problemlos möglich!

20160218 Flachmoor Grimsel Christoph Hurni Text

spenden
mitglied

Vermaechtnis

P1060005 Website Wasserleben 2014Exkursionen WasserLeben

Das Programm finden Sie hier >

Deko Zeitschriftaqua viva - Die Zeitschrift

Hintergründe, Analysen und Facts zum Thema Gewässerschutz Weiterlesen >

P1050289 Solarschiff DekoSolarschiff ahoi!

Mit Ihrer Schulklasse oder Gruppe zum Wassererlebnis auf dem Solarschiff Thun! Weiterlesen >

130417 JungeErlebnis mit Aqua Viva
130418 FrauWasserwissen mit Aqua Viva
130418 PolitikerPolitik mit Aqua Viva

Wasseroasen

Unser Wasserführer Wasseroasen bringt Sie an kraftvolle Wasserorte im Kanton Schaffhausen.

Zehn Wandervorschläge...  Mehr >

Aqua Viva in Bundesbern

Die Mitglieder des Patronatskomitees stehen in Bundesbern parteiübergreifend für einen griffigen Gewässerschutz ein.  Mehr >