facebooktwitter

  • rheinfelden P1070173
  • P1060005
  • rheinfelden P1070159
  • IMG 2990
  • AquaVivastisch!
  • AquaVivastisch!
  • AquaVivastisch!
  • AquaVivastisch!

18.05.2014

Mit 58.7 Prozent Nein-Stimmen ist die Revision des Wasserwirtschaftsgesetzes im Kanton Schaffhausen klar abgelehnt. Aqua Viva bedankt sich bei den Schaffhauserinnen und Schaffhausern für die riesige Unterstützung und das überwältigende Engagement.

Zum wiederholten Mal haben sich die Schaffhauserinnen und Schaffhauser für ihren Rhein und die einzigartigen Schutzgebiete stark gemacht. Aqua Viva ist erleichtert, dass die unnötige Vorlage abgelehnt und damit einer weiteren Ausbeutung des Rheins verhindert wird. Aus energiepolitischer Sicht ist das Resultat ein klares Signal an die Nachbarskantone und den Bund: Das Nein ist ein Ja für einen Atomausstieg mit Augenmass.

Medienmitteilung Abstimmung WWG

  

  
 

 

 

 

 

 

spenden
mitglied
P1060005 Website Wasserleben 2014Exkursionen WasserLeben

Das Programm finden Sie hier >

Deko Zeitschriftaqua viva - Die Zeitschrift

Hintergründe, Analysen und Facts zum Thema Gewässerschutz Weiterlesen >

P1050289 Solarschiff DekoSolarschiff ahoi!

Mit Ihrer Schulklasse oder Gruppe zum Wassererlebnis auf dem Solarschiff Thun! Weiterlesen >

130417 JungeErlebnis mit Aqua Viva
130418 FrauWasserwissen mit Aqua Viva
130418 PolitikerPolitik mit Aqua Viva

Wasseroasen

Unser Wasserführer Wasseroasen bringt Sie an kraftvolle Wasserorte im Kanton Schaffhausen.

Zehn Wandervorschläge...  Mehr >

Aqua Viva in Bundesbern

Die Mitglieder des Patronatskomitees stehen in Bundesbern parteiübergreifend für einen griffigen Gewässerschutz ein.  Mehr >