facebooktwitter

  • rheinfelden P1070159
  • P1060005
  • IMG 2990
  • rheinfelden P1070173
  • AquaVivastisch!
  • AquaVivastisch!
  • AquaVivastisch!
  • AquaVivastisch!

26.04.2018

Mit Aqua Viva und der Schifffahrtsgesellschaft Untersee und Rhein (URh) geht es am 5. Mai 2019 auf Entdeckungsreise entlang des Rheins! Auf dem Kursfahrtschiff zwischen Schaffhausen und Diessenhofen erfahren Kinder und Familien Faszinierendes rund um das Leben am und im Fluss. Ausgerüstet mit Feldstecher und Forscherheft erleben sie die einzigartige Vielfalt an Pflanzen und Tieren.

Eine Gewässerschutzexpertin von Aqua Viva nimmt die jungen Matrosen mit auf die einstündige Entdeckungsreise. Dabei erfahren die Kinder beispielsweise, dass ein Biber in einer einzigen Nacht einen Baumstamm von bis zu 50 Zentimeter Durchmesser durchnagen kann. Oder dass der Eisvogel ein exzellenter Fischer ist und für seine Küken bis zu 200 Fische pro Tag fängt.

Eingeladen zur Entdeckungstour sind alle Kinder und Eltern mit gültiger Fahrkarte. Es handelt sich um ein kostenloses Zusatzangebot auf den Kursschiffen der URh und wir nur am Sonntag, den 5. Mai 2019 auf dem Rheinabschnitt zwischen Schaffhausen und Diessenhofen – in beide Richtungen – angeboten.

 

Gemeinsame Medienmitteilung von URh und Aqua Via

 

 Weitere Informationen der URh unter: www.urh.ch/de/angebote/ausfluege/tag-der-schifffahrt

spenden
mitglied

Vermaechtnis

P1060005 Website Wasserleben 2014Exkursionen WASsERLEBEN

Das Programm finden Sie hier >

Deko Zeitschriftaqua viva - Die Zeitschrift

Hintergründe, Analysen und Facts zum Thema Gewässerschutz Weiterlesen >

P1050289 Solarschiff DekoSolarschiff ahoi!

Mit Ihrer Schulklasse oder Gruppe zum Wassererlebnis auf dem Solarschiff Thun! Weiterlesen >

130417 JungeErlebnis mit Aqua Viva
130418 FrauWasserwissen mit Aqua Viva
130418 PolitikerPolitik mit Aqua Viva

Wasseroasen

Unser Wasserführer Wasseroasen bringt Sie an kraftvolle Wasserorte im Kanton Schaffhausen.

Zehn Wandervorschläge...  Mehr >

Aqua Viva in Bundesbern

Die Mitglieder des Patronatskomitees stehen in Bundesbern parteiübergreifend für einen griffigen Gewässerschutz ein.  Mehr >